Prince Charles

Start: 23:00
We are playing B2B2B as always.
Tickets: https://www.residentadvisor.net/events/1034151

Warm-up: beginning 18:30 at Civilist.

Would you please save the date for this seasons first Weihnachtsfeier. On another occasion, the 1st of December will be the day to get down for a bit as the first ever Keinemusik album has just been released. It’ll be named „You Are Safe“ and so is this party. So cometh, people, grab each others hands, kiss among the mistletoe, dance among the floor-illuminating lightbulbs courtesy of Prince Charles. On the decks the whole Keinemusik clique, namely Rampa, Adam Port, &ME and Reznik.

Before we had to the club, we'll have a little pre-debauchery over at good old Civilist. Why: Because we just released our album and after all that strain doing it, we just want to hang out a little bit and have some drinks. What: We're screening a video we did for one of the album tracks, we also did a collabo item with the civilists and there'll be pizza and drinks for your convenience. As soon as the vibe peaks we'll enter the U8 and whizz over to the club. Grab some friends and come by!
PARTY ARTY vol.54
fused and hosted by Yaneq

MUSIK
DANIEL HAAKSMAN (man recordings)
CIBELLE (brasil, live - #unbinding #aevtarperform)
GHETTO VANESSA (equiknoxx music)
FRZNTE & COLONEL SCHNEIDER (ping pong titties & ponypop)

KUNST

KARSTEN KONRAD (mysliwska, udk)
WOLFGANG MÜLLER (die tödliche doris, geniale dilletanten)
JEROEN KRAMER (city dust, amsterdam)
THOMAS DRASCHAN (wien - berlin)

www.dasarty.com
Jacob Korn & Cuthead pres. Kornhead (live)
Uncanny Valley Soundsystem (Carl Suspect & Conrad Kaden)
Break SL
Panthera Krause

Tickets: www.residentadvisor.net/events/976755

Am Ufer der Elbe liegt die Dresdener Neustadt – Heimat des Musiklabels Uncanny Valley. Gegründet im Jahr 2010 vom UV Soundsystem (Albrecht Wassersleben, Carl Suspect, Conrad Kaden und Philipp Demankowski), steht das Label für einen Sound der zwischen House, Techno, Acid und Downtempo elegant balanciert. Künstler wie Credit 00, Chinaski und Jacob Korn fanden für ihre Produktionen mit Uncanny Valley ein Zuhause. Am 15.12.2017 gastiert das Label in Berlin im Prince Charles. Highlight des Abends sind Jacob Korn und Cuthead, die zusammen als Kornhead ihr Live-Set präsentieren werden. Weiter geht’s mit Sebastian Lohse aka Break SL. Mit Releases auf Philpot und Smalville Records zog er in den letzten Jahren alle Aufmerksamkeit auf sich. Neben dem UV Soundsystem betritt die Booth Panthera Krause. Der aus Leipzig stammende Produzent und DJ steht für Dancefloor-orientierte Chords, schlängelnde Arpeggiators und melancholische Soundscapes à la MPC Style.

#RGB
Jamie 3:26 (Rush Hour / Lumberjacks In Hell)
Dan Shake (Mahogani / Lumberjacks In Hell)
Marcel Vogel (Lumberjacks In Hell)

Tickets: www.residentadvisor.net/events/1007511

Lumberjacks in Hell wurde 2010 von Marcel Vogel gegründet. Ansässig in Amsterdam spezialisiert sich das Label hauptsächlich darauf, qualitativ hochwertige und seelenvolle pumpende Musik zu veröffentlichen. Wie zuletzt auch „The Deadpool“ EP von Karizma, welche Support von Größen wie Jamie XX, Black Madonna und den Masters At Work bekam. Inzwischen kann sich das Label an die 30 Releases auf die Kappe schreiben.

Zweimal im Jahr begrüßen wir das aus dem Nachbarland stammende Plattenlabel und gemeinsam zelebrieren wir Label-Nächte der Extraklasse mit hochkarätigen Künstlern.

Der erste im Bunde ist Jamie 3:26. Nicht nur für Labelchef Marcel Vogel gilt Jamie als einer der talentiertesten, kreativsten und technisch versiertesten DJs seiner Zeit. Mit seinen Dancefloor-lastigen Disco Edits bringt er die Menge immer wieder kochen.

Das zweite Highlight an diesem Abend ist Dan Shake. Ein technisch perfekter DJ mit großartigem Timing und Gespür für die Crowd. Im Herbst 2017 bringt er seine neue Platte "Shake’s On A Plane" auf Lumberjacks in Hell raus. Ein Haufen gesampleter Hands in the Air-Momente – perfekt für große und kleine Dancefloors.

Der Host des Abends ist natürlich Marcel Vogel. Neben seinen Labels Lumberjacks in Hell und Intimate Friends ist er unteranderem als Produzent tätig. Mit der B-Seite „The Deadpool" EP gelang es ihm in etliche DJ Charts einzusteigen und die Aufmerksamkeit von Terrence Parker und DJ Spen für sich zu gewinnen.

Wir freuen uns euch auf eine musikalische Reise über Disco, House und Techno bis hin zu Soul und Afro Beats.

#RGB

Vergangene Events: