Watergate

Oliver Koletzki
KlangKuenstler
Kellerkind
Yetti Meißner
Channel X
Several Definitions
Björn Störig

RA:::
https://www.residentadvisor.net/events/1022325

Oliver Koletzki zeigt auch seinem x-ten Jahr keine Ermüdungserscheinungen. Rund um sein Label – das auch 2017 ein sehr erfolgreiches Jahr feiern konnte – hat er sich ein kleines Rave-Imperium mit Shop, Veranstaltungs- und Bookingagentur hochgezogen. Nebenbei entwickelt er seinen eigenen musikalische Mikrokosmos immer weiter. Nach einer zuletzt sehr poppigen Phase überrascht er auf seinem sechsten Album „The arc of tension“ mit tiefgängiger Musik zwischen Ambient, Deep House, Trance und Downbeat. Klare Sache aber, dass die heutige Nacht im Zeichen energiegeladener Dancefloor-Smasher stehen wird.
FOR THOSE WHO KNOW!

RA:::
https://www.residentadvisor.net/events/1022327

New Kids On Acid. Unsere jährliche Vollversammlung für Freaks und Freigeister verspricht heute einmal mehr euphoriesierende Stunden und einen Tanz auf dem Vulkan der Gemeinsamkeiten. Das volle Programm wird erst nachts vor Ort zu lesen sein, ist aber zweifellos eines der klangvollsten des ganzen Jahres. Wir empfehlen luftige Bekleidung und festes Schuhwerk.
Shall Ocin
Dino Lenny
Raxon

RA:::
https://www.residentadvisor.net/events/1022385

Ellum ist das Label von Maceo Plex, einem der derzeit weltweit erfolgreichsten Djs und Produzenten überhaupt. Auffallend ist, dass das Label mit einigen Produzenten glänzt, die im Musikgeschäft bereits bestens vernetzt sind und deren Fähigkeiten sich bis zu den ganz großen Namen herumgesprochen haben. Dino Lenny war beispielsweise schon mit Remixen für Underworld und Missy Elliot beauftragt. Man darf sich darauf gefasst machen, dass die Jungs musikalisch wenig zimperlich zur Sache kommen werden. Viel hilft nicht immer viel, manchmal aber schon.
Hot Since 82
La Fleur
Ruede Hagelstein LIVE
Emanuel Satie
Braunbeck
Nightvisions

RA:::
https://www.residentadvisor.net/events/964609

Man kann nicht behaupten, dass es Berlin zu irgendeiner Zeit des Jahres an Höhepunkten mangeln würde. Und doch lockt der Marathon im Dezember immer wieder mit seinen ganz eigenen Reizen, die letzten Energiereserven lustvoll zu verschwenden. Los geht´s mit Hot Since 82 und seinem Label Knee Deep in Sound, dass mit seinem selbstbewussten und hedonistischen Pathos an dieser Stelle einfach passt, wie die Faust aufs Auge.
Paul Ritch
Fabio Florido
The Reason Y
Faray
Jonty SkruFFF
Pauli Pocket

RA:::
https://www.residentadvisor.net/events/1038941

Der nächste gleißend helle Stern aus dem Drumcode Universum, den wir in unserem monatlich aufpoppenden Berliner TRY Land (herzlich) begrüßen dürfen, kommt für uns direkt aus Paris eingeflogen: PAUL RITCH begeistert die internationale Techno Community seit 2007 mit zahlreichen Releases auf SCI+TEC, Saved, Cocoon, Soma, Bpitch und eben Drumcode. 2008legte er bereit sein eigenes Label Quartz Rec. nach, auf dem sich bis dato u.a. Okain, Paco Osuna, Nic Fanciulli, Thomas Muller, Barem, Carlo Lio und Dubfire verewigten. Zuletzt sorgte er mit seinem neuen Sideprojekt Kaczmarek für Furore. Da sind nicht nur THE REASON Y bereits mega gespannt, mit was er die Crowd unterm LED Himmel in Schach halten wird.
Während eine Etage tiefer, „am Wasser“, der Abräumer des ersten TRY Jahres - FABIO FLORIDO - mit seinen groundbreaking Minimal-Intensiv-Sounds ab morgens wieder longrange die Sonne gleich mehrmals aufgehen lassen wird. Den Weg bis zum dicken „Finale“ ebnen Techno Princess PAULI POCKET, FARAY aka Raycoux Jr. & Fabian Reichelt sowie in Watergate Premiere - halb London halb Berlin Resident – very welcome JONTY SKRUFFF!
Besser: mit Dir! #alltogether
Binh
Oskar Offermann Official
Patrick Klein
Lion Bakman

RA:::
https://www.residentadvisor.net/events/1040712

EQUALS hat sich in Zusammenarbeit mit The Gathering - dem Plattenlabel und Booking-Department Lion Bakman - zu einer geschmacklich herausragenden Party entwickelt, die an einem Mittwoch auch in Berlin schwer zu topen sein dürfte. Special guests sind heute Binh, ein Dj und Produzent, der bereits mehrfach auf Cabaret und Perlon punkten konnte, und Oskar Offermann.
Dave Seaman
Guy Mantzur
Justin Massei
Steve Parry DJ


RA:::
https://www.residentadvisor.net/events/1033474

Dave Seaman ist eine Schlüsselfigur der britischen Raveszene. Ein Freak, der in frühen Jahren wöchentlich im legendären Shelly’s Laserdom in London aufgelegt hat, und sich von dort zu einem der gefragtesten Produzenten der Welt hochgearbeitet hat. Gibt nicht viele, die für Michael Jackson und U2 gearbeitet haben. Sein Label Selador, welches er zusammen mit Steve Parry betreibt, hat sich aber voll und ganz dem Untergrund verschrieben.

Vergangene Events: