about blank

Postponed is not canceled: Die about feminsim Crew lädt zum herbstlichen feministischen Hangaround. Diesmal nicht am Arschlochtag, aber leider stehen die Aktien gesamtgesellschaftlich immer noch auf "Jeden Tag ist Herrentag". Umsomehr ein Grund für uns, euch auch mal abseits der gewohnten Feiertagsmanier zum betreuten Soli-Trinken mit abgespecktem, aber nicht weniger schönem, Programm im Garten des ://about blank zu empfangen.
Auch im Sitzen gelten die 3 G´s* als Ausnahme 2021 und Rauchen, Saufen, Jungs verhauen als repetitives Mantra.

* Geimpft, Genesen, Getestet (am Tag der Veranstaltung)

1312, antifabulous [:// about feminism], Blasfematic [hiphop feminism], Clubliebe, Damen*Gedeck, Empowerment, Feministisch Feiern, Gx3, Herbst, Infos, Juhu, Kein Anschluss unter dieser Nummer, Lecker Essen, Merchandise, Nicht für Macker, Ohlala, Party, Queer, Rache am Patriarchat, Soli-Schnapsrad, Tanzen am Tisch, Unbedingt nicht verpassen, Viva la Vulva, WTF, xyz

Soli Eintritt für: @What The Fuck [https://whatthefuck.noblogs.org/] und Monis Rache am Patriarchat [@monis_rache_am_patriarchat_dok // monisrevengeonpatriarchy.com]
Closing the Gartenparty season where we started it, at home at ://about blank. For this occasion we complied a very special program once again!

-In order of appearance-

Uta (Warning, Rec Room)
ttyfal (INPUT, xa'li:t)
Kaletta (Warning)
Rudolf C -LIVE- (Salt Mines)
Miriam Schulte
Giraffi Dog, Erik Jäähalli, Adelheid X -LIVE- (Warning)
dorryz (Warning, Bewegungsfreiheit)

Around 6PM we will sell some new vinyl and merch next to the dancefloor.

Again we're teaming up with Schlafplatz Orga some delicious food and Sonar Berlin for some safer rave support.

https://warning.berlin

€12 (To Get In) (The Rave)
! No presale / advance tickets !

Due to the garden's limited capacity during these special times, we advise our guest to arrive early.

Please notice that covid rules apply.

NO mask on the dancefloor anymore BUT you still need to wear one when going inside to the toilets or when ordering at the bar.

Even tho a proof of vaccination will be enough to join the party, we still encourage you to get tested at the day of the party. It's still for free and it will make the whole thing a little bit more safe for everyone. Peace

RSVP
https://ra.co/events/1464146
https://restrealitaet.de/tanze/events/mJYzg2beL

Artwork by Guillaume de Ubeda
LINE-UP

Linn Elisabet
Nnamael
OTHK (live)
Fluid
Hybral
Montgomery Gurns


EN Version below.

Subverted ist ein queeres Label, das sich auf düsteren und industriellen Techno mit Einflüssen von EBM und hypnotischem Techno fokussiert. Mit den Sets von Fluid, Hybral, Linn Elisabet, Montgomery Gurns, Nnamael und dem Live-Set von OTHK bringen wir sphärische Athmosphären, cinematische Klänge, treibende Basslines, dunkle Texturen, brutale Beats sowie dramatische, kalte und industrielle Rave-Sounds auf die Tanzfläche.

Wir priorisieren weibliche, nicht-binäre und trans Personen in unserem Line-Up und wollen einen Raum von und für nicht-konforme Menschen schaffen.
Wir dulden keine Form von Diskriminierung und behalten uns ggf. einen Ausschluss aus der Veranstaltung vor.

GEHT VORHER WÄHLEN! DER 26. IST WAHLTAG!

Nach aktueller Beschlusslage können bis zu 400 Leute zur gleichen Zeit teilnehmen, die negativ schnellgetestet, vollständig geimpft oder genesen sind und das auch nachweisen können. Es gibt keinen Vorverkauf, sondern first come, first serve an der Tageskasse. Wer sich direkt vor dem Blank testen lassen will, kann das bei einem mobilen Testbike (www.coronabike.de).

//

Subverted is a queer label focusing on dark and industrial techno with influences from both EBM and hypnotic techno. With sets by Fluid, Hybral, Linn Elisabet, Montgomery Gurns, Nnamael and the live set by OTHK, we’ll bring spherical atmospheres, cinematic sounds, driving basslines, dark textures, brutal beats as well as dramatic, cold and industrial rave sounds to the dance floor.

We are prioritising female, non-binary and trans people in our line-up and intend to create a space by and for non-conform people.
We do not tolerate any form of discrimination and reserve the right to exclude participants from the event if necessary.

According to the current decision, only guests who have tested negative, are fully vaccinated or have recovered and can prove this can participate. There is no advance booking, but first come, first serve at the box office.Those who want to be tested directly before the club can do so at a mobile testbike (www.coronabike.de).
Join us at our most favorite Sektgarten at about.blank for a day full of groovy house tunes with our resident DJ Hammersmith as well as Lydia Eisenblätter from our favorite east german city Leipzig.

FREE ENTRY / DANCING ALLOWED.
SATURDAY // GARDEN // TECHNO // STAUB //

.
.
.

RA: https://ra.co/events/1466064

Es gilt:

- Zutritt nur für nachweislich Genesene, vollständig Geimpfte oder am Tag der Veranstaltung negativ Getestete
- Masken (medizinisch) müssen auf den Toiletten sowie bei Kontakt mit Mitarbeitenden (Tür/Bar) getragen werden
german angst an allem ist zu zweifeln
sonntag, 03.10.2021 12.00-22.00 uhr im sektgarten

antinationale sektlaunigkeit wider jeden verschwörungswahn und zugunsten praktischen antifaschismus

school of zuversicht (misitunes) -live-
fathoeburger (one mother) -live-
pose dia (bureau b) -live-
carsten jost (dial records)
cosmic cars (golden pudel club) -live-
quadratschulz (shipwrec) -live-
diwa (://about blank) b2b stanley schmidt (ph17)
tippel orchestra -live-

solisektfrühstück für das soko-linx-verfahren gegen antifas ab 10:00 uhr (anmeldung: staatsbankett@aboutblank.li)

an tagen wie diesen gibt es für uns nichts zu feiern jenseits der bedingungslosen absage an die deutschen verhältnisse und an jedwede positive bezugnahme auf die idee der nation. der allgegenwärtige sprech, zukünftige politik mit der pole-position deutschlands in dieser oder jener standortfrage zu begründen oder die identitäre schaffenskraft und kollektive leistungsfähigkeit der eigenen schicksalsgemeinschaft zu beschwören, spiegelt sich in den apodiktischen appellen wieder, nach denen deutschland auf den schachfeldern dieser widersprüchlichen welt endlich mehr verantwortung übernehmen müsse. maximal 2% erderwärmung und mindestens 2% für den nato-etat sind im deutschgrünen jargon kein antagonismus, sondern die aus katastrophenrhetorik hergeleitete ultima ratio in permanenz. in der verklärung der nationalen vergesellschaftung sind die da oben keinesfalls ohne resonanz von unten, wenngleich sich manches wahnhafte als systemkritsch inszeniert und rechtsradikalisiert. in den zahlreichen verschwörungserzählungen, die sich im zusammenhang mit der corona-krise und der klima-krise erheben, ist eine hinwendung zu nationalistischen, völkischen, rassistischen und antisemitischen welterklärungen unübersehbar. deutschland ist und bleibt die projektionsfläche der herrschenden wie der allermeisten beherrschten und wird von beiden zu legitimationszwecken angerufen und in oder zum anschlag gebracht. der diskursive schlamm, aus dem sich einzeltäter*innenseilschaften rekrutieren und hetzen, bedrohen, prügeln, brandstiften und morden, wird verquerer, wahnhafter, verrückter – und bleibt doch das ganz normale deutschland der deutschen. denjenigen, die dagegen mit herz und hand antifaschistisch tätig werden, wird hierzulande seit jeher der prozess gemacht. ihnen gehört unsere uneingeschränkte solidarität.

deshalb beginnen wir den tag mit einem solidarischen sektfrühstück für die angeklagten antifaschist*innen im sogenannten soko-linx verfahren, das seit september in dresden mit der konstruktion einer angeblich an der schwelle zum terrorismus stehenden linken vereinigung antifaschistisches handeln gegen rechtsextreme strukturen kriminalisiert und mit massiver repression bedroht (infos: https://www.soli-antifa-ost.org). inhaltlich begleitet wird der gediegene sektschoppen vom tippel orchestra. da platzbegrenzt, bitten wir für das sektfrühstück von 10-12 uhr um anmeldungen an staatsbankett@aboutblank.li.

ab mittags darf dann getanzt werden: unsere resident diwa wird back to back mit stanley schmidt den zelt-dancefloor eröffnen, gefolgt von dial-gründer carsten jost. mit einem live-set von quadratschulz und einem auftritt der cosmic cars kehren wir auf die große bühne zurück und rollen den klangteppich aus für fathoeburger aka preach aus dem one mother-kollektiv und die elektronische chanteuse pose dia, die wir bereits als helena ratka und teil von shari vari begrüßen durften. an allem ist zu zweifeln – so heißt das neue, zweite album der school of zuversicht rund um dj patex, die diesen tag mit einem ihrer seltenen konzerte beschließen werden. vor über zehn jahren haben sie bei uns ihr erstes album im damals noch nicht ausgebauten konzertflügel vorgestellt. erinnerung ist just a trick.

tickets: https://www.tixforgigs.com/de-de/Event/38832/german-angst-an-allem-ist-zu-zweifeln-about-blank-berlin
Monochrom X Sektgarten Line Up:

P.E.A.R.L. (Falling Ethics, PoleGroup)
Introversion (ARTS)
Steya (IMF, RAW)
Strongrain (Monochrom)
Jesse G (Hard Wax)

Monochrom goes into the next round!

In usual style: rough, oldschool, contemporary
3G Rule

RA: https://ra.co/pro/event-revisions.aspx?id=1466196

Artwork by Silica Design
// den letzten sonnenstrahlen des sich dem ende neigenden sommers hinterhereifernd, präsentieren ALLER ENDE ANFANG ihr sektgarten- und blank-debut. treibende rhythmen kontrastieren breakbeat und electro, zuständig dafür sind folgende protagonistinnen:
/
chasing the last sunbeams of the summer that is coming to an end, ALLER ENDE ANFANG present their sektgarten and blank debut. driving rhythms contrast breakbeat and electro.
the following protagonists are responsible for this:
___________________________________
Coco Cobra (soft spot)


Hanna Baertig (Aller Ende Anfang)


Leeza (G-Edit / BLADE)


SOLARIS (PH17 / Institut fuer Zukunft)

____________________________________

RA: https://ra.co/events/1465148

tickets at the door/ covid rules apply but NO masks on the dancefloor required

Vergangene Events: